Noch´n Rewiew :-) iPhone-Bluetooth-Headset

Noch´n Rewiew :-) iPhone-Bluetooth-Headset

Seit nunmehr zwei Wochen darf ich das Bluetooth Headset von Apple ausgibig testen. Mein Fazit: Klasse!

Wenn man mal von dem nicht sehr günstigen Preis und dem leider nicht zu jedem Ohr passenden Formfaktor absieht, ist das Gerät wirklich erstklassig.

Das Design ist, wie immer, hervoragend und die Bedienung denkbar einfach. Ein ca. 3 Sekunden dauernder Click auf die einzige Taste erweckt das Gerät zum Leben. Das iPhone erkennt, bei aktivem Bluetooth, das Set sofort und bietet fortan bei jeder Anwahl drei Menue-Punkte zur Auswahl an: iPhone, bluetooth, oder Freisprechen. Ebenso leicht geht die Annahme oder das Beenden von Gesprächen von statten. Ein Klick und man ist verbunden oder getrennt. Die Sprachqualität ist sehr gut. Wie mir versichert wurde übrigens für beide Seiten.

Es gibt noch einige weitere Funktionen, die sich per Doppelklick anwählen lassen. Also das Halten von Gesprächen oder das Springen zwischen zwei Telefonaten. Wie gesagt alles Apple-like einfach und komfortabel.

Das Headset eignet sich auch für andere Handys und funktionierte mit meinem Motorola Vx ebenfalls hervorragend.

Echte liebe zum Detail beweist Apple beim Ladevorgang. Neben der obligatorischen Ladestandsanzeige im Normalbetrieb, zeigt sich beim Ladevorgang das Headset in voller Bildschirmbreite im Display. Das ganze geschieht auch noch animiert. Steckt man das Set in das mitgelieferte Dockingkabel, das Set und iPhone gleichzeitig lädt, macht das normale Lade-Icon des iPhones Platz und wandert ein wenig nach unten. Darüber erscheint dann das Headset in der Seitenansicht und dokumentiert durch einen Druck auf den Homebutton den Ladezustand iPhonetypisch mit grün leuchtender Anzeige. Sehr gelungen.

Bleibt noch zu erwähnen, dass sich das Set auch mit jedem Mac via Bluetoth verbinden läßt. Auch der Mac erkennt das Headset über den Bluetooth-Assistenten sofort. Der Clou – iChat bietet nach der Verbindung an, das Headset für Chats zu verwenden. Hat man den Mac mit iChat und das iPhone aktiviert lässt sich sogar zwischen beiden wechseln. Das nenne ich Future-Technology ;-)

Meine Wertung: 4 Sterne! Fünf gäbe es, wenn der Halt im Ohr besser wäre. Denn man muss höllisch aufpassen das Gerät bei schnellen Kopfbewegungen nicht zu verlieren.

Preis: ca. 79,- Euro beim Apple-Dealer eures Vertrauens, oder überall wo es iPhones gibt.

Eine Bemerkung noch zum Schluss. Das Set eignet sich nicht zum Musikhören am iPhone.