Mini-Malen.

Mini-Malen.

Kennt ihr Desktatic? Das ist eine Applikation für den Mac, mit der man seinen Desktop als “Schmierzettel” gebrauchen kann, wenn man mal wieder kein Blatt Papier zur Hand hat. Über Sinn oder Unsinn mag man ebenso streiten wie über die Frage, ob man bereit ist dafür 12.95 $ auszugeben.

Einen ähnlichen Ansatz verfolgt eine neues kleines Tool für iPod touch und iPhone. Sketches heisst die erste iPhone-App der kleinen Software-Schmiede LateNiteSoft, die aktuell als Beta-Version vorliegt.

Sketches Sketches

Mit ihr ist es möglich, seine Notizen einfach auf die Oberfläche zu malen oder zu schreiben oder die Bilder seiner Freunde mit ein paar Strichen zu verschönern. Zum Malen oder Schreiben steht einem der gesamte Bildschirm seines iGadget zur Verfügung, sobald man damit anfängt verschwindet das User-Interface von alleine. Gelöscht wird das künstlerische Werk, indem man iPod/iPhone schüttelt.

Thx an Billy.