WWDC Keynote

WWDC Keynote

iPhone 3G mit UMTS, Software 2.0 und SDK fertig, reichlich Applikationen – der AppStore kommt – soweit wurden wieder mal alle Erwartungen erfüllt. Der Web-Service .mac geht in das erwachsenere MobileMe auf, das war die einzige echte Überraschung, alle anderen Gerüchte stellten sich, wie schon vermutet, als das heraus was Sie auch immer waren: heisse Luft.

Als erfreulich ist an dieser Stelle zu vermerken, dass der Preis des iPhone deutlich gesunken ist, Apple verspricht auch die Verfügbarkeit bei mehr als einem Partner. Ob das hierzulande auch so sein wird? Dem Vernehmen nach könnte es ja sogar Subventionsmodelle geben. Abwarten.

Wer die komplette Keynote anschauen möchte, findet sie hier.