iPhone SDK

iPhone SDK

Vorgestern habe ich dann doch mal das SDK installiert und gleich ein wenig rumgeschraubt. Wirklich beindruckend was die bei Apple da “zusammengebastelt” haben. Nach einem ca. 20 minütigen Installationsprozess hat man dann runde 5 GB mehr auf der Platte und einen, für den Laien, schier unüberschaubaren Ordnerwust.

Nach einigem Stöbern auf der Developersite findet man sich dann aber doch ganz gut zurecht. Nicht dass ich mich rühmen könnte wirklich etwas von Programmierung zu verstehen. Aber es macht einfach Spaß hinter die Kulissen zu sehen.

Am besten gefällt mir der Simulator. Ähnliches kannte ich noch vom PalmOS. Auch schön ist, dass Apple einiges an Muster-Code zur Verfügung stellt. Für den ambitionierten Hobbybastler steht also alles parat. Ich denke ich werde in den nächsten Wochen öfter mal damit experimentieren und ab und an darüber berichten. Wer Lust hat das gleiche zu tun, kann sich den SDK einfach bei Apple runterladen. Kurz anmelden und dann kanns auch schon losgehen.

Viel Spass.