iPhone 3 – oder von der Einsicht Betatester zu sein.

iPhone 3 – oder von der Einsicht Betatester zu sein.

Gestern habe ich bei macnews.de das Gerücht über das iPhone der 3. Generation gelesen. Soll noch flacher werden, noch schneller, und und und. Also ehrlich – ich finde das ja auch immer ganz spannend, aber ich denke, dass Apple erst mal die Kinderkrankheiten in der Software beseitigen sollte, als ständig neue Geräte zu bringen.An erster Stelle steht da für mich der Kalender. Warum nur kann ich auf jedem stinknormalen iPod die Kalender auswählen die ich wirklich sehen will, genau wie in iCal, nur nicht auf dem iPhone oder dem iPod touch. Das finde ich wirklich ärgerlich. Dabei glaube ich, dass das gar kein so schwieriges Programmierstück wäre. Einfach beim Start ein Auswahlfenster mit Häkchen zur Auswahl der Kalender, die ich sehen will, und fertig.

Passend dazu sollte beim Anlegen eines Termins auf dem iPhone oder iPod touch ein Pulldown erscheinen, um auszuwählen, welchem Kalender der Termin zugeordnet werden soll. Das würde einem die Kontrolle in iCal nach jedem Sync ersparen.

Also bitte Apple: Erst Hausaufgaben machen und dann neue Geräte rausbringen. Eure Fans werden euch dann noch treuer sein. :-)