HKS-Farben für Freehand

HKS-Farben für Freehand

Nach wie vor gibt es heftige Verfechter, engagierte “Befreier” und stille Nutzer von Freehand, die sich einfach nicht damit abfinden wollen vom Macromedia-Käufer Adobe gedrängt zu werden, das Ein-Seiten-Illustrations-Programm aus selbigen Hause nutzen zu sollen. Für viele ist es die gewohnte Arbeitsweise mit Freehand, von der sie nicht lassen wollen, für andere die sperrige Bedienung von Illustrator – zwischen dem “Hass” gegenüber Adobe-Programm und der Liebe für Freehand gibt es keine Grauwerte, da sind die Fronten verhärtet.

Echte Freehand-Nutzer schwören daher auf Ihr “Schätzchen”, das sein letztes Update 2002 (!) auf die Version 11.0.2 erhielt, aber bis zur aktuellen Version Mac OS 11.6 (mit einigen Kniffen, s. u.) noch immer funktioniert! Und immer noch kommen Fragen wie die nach einer HKS-Palette für Freehand. Natürlich kann man sich eine Farbe mischen, in die Farbfelder-Palette ziehen, benennen und in eine Volltonfarbe wandeln. Einfacher geht es aber mit der HKS-Farbbibliothek, die man hier downloaden kann.

findersnap0011Die “Installation” ist denkbar einfach:

    1. das ZIP-File entpacken
    2. unter dem folgenden Pfad ablegen: /Users/Dein Name/Library/Application Support/Macromedia/FreeHand MX/11/German/Settings/Color
    3. dahin gelangt man am schnellsten, wenn man den o. g. Pfad kopiert (seinen Namen einsetzt) und den Finder-Befehl “Gehe zum Ordner …” nutzt

Anschließend steht die HKS-Farbpalette genauso wie z. B. die Pantone-Paletten in Freehand zur Verfügung.

freehand-mxsnap001 freehand-mxsnap002

Wer die “Befreier” von Freehand, deren erklärtes Ziel die Weiterentwicklung des “besten Vektor-Grafik Programms aller Zeiten” z. B. als Opensource-Projekt ist, unterstützen möchte, kann sich unter freefreehand.org der Petition anschließen. Auf der Seite findet man auch interessante Details zu Programmgeschichte sowie den Workaround zur Nutzung von Freehand MX unter Snow Leopard.